Suchen
Menu

Sie befinden sich hier: Homepage Mehr zum Einkauf Datenschutz

Datenschutz

des Verantwortlichen

des Unternehmers/der Handelsgesellschaft: VACS FACTORY s.r.o.
mit Sitz Trstěnická 932, Litomyšl-Město, 570 01 Litomyšl, Tschechische Republik
Identifikationsnummer: 03729435
eingetragen im HR: HRB C 34648 beim Registergericht Hradec Králové
Adresse der elektronischen Post: info@staubbeutel-spezialist.de


Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit diesem Dokument stellen wir Ihnen Informationen zu Ihren Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Schutz bereit. Dieses Dokument wird regelmäßig aktualisiert.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, verarbeiten wir transparent, korrekt und im Einklang mit den Rechtsvorschriften, insbesondere mit der DSGVO und dem Datenschutzgesetz.

Personenbezogene Daten von Kindern (also von Personen unter 15 Jahren) verarbeiten wir nur, wenn für das Kind zunächst ein Elternteil oder ein anderer Vertreter gehandelt hat. Als Elternteil oder anderer Vertreter tragen Sie die Verantwortung dafür, dass die Bereitstellung von Daten über das Kind nicht im Widerspruch zu dessen Interessen steht und dass Sie das Kind über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns wie auch über seine Rechte verständlich informieren.

Wir garantieren, dass wir die Verarbeitung personenbezogener Daten mit den standardmäßigen Verfahren und Technologien sicherstellen. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten kontrollieren wir regelmäßig eventuelle Schwachstellen und werten gleichzeitig Vorkommnisse und die Verwendung solcher Sicherheitsmaßnahmen aus, die sinnvollerweise verlangt werden können, damit es nicht zu einem unbefugten Zugriff auf die verarbeiteten Daten kommt. Die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen aktualisieren wir regelmäßig.


Verarbeitete personenbezogene Daten

Wir verarbeiten folgende Kategorien (Umfang) personenbezogener Daten, zum gegebenen Zweck und auf der Grundlage des angegebenen Grunds (Rechtmäßigkeit):

Kategorie personenbezogener Daten

Zweck

Rechtmäßigkeit

Verarbeitungs-dauer

Identifikationsdaten des Kunden
(Vorname, Nachname, Adresse, Id.-Nr., USt-IdNr. und ggf. weitere)

  • Vertragsabschluss
  • Vertragserfüllung und Erbringen von Dienstleistungen 
  • Bestellungen
  • Rechnungsstellung
  • usw.
  • Unerlässlich für die Vertragserfüllung 
  • Erfüllung weiterer rechtlicher Pflichten (Führung der Buchhaltung usw.)

Während der Vertragslaufzeit und weitere 3 Jahre 

Kontaktdaten des Kunden
(E-Mail, Telefon)

  • Übliche Kommunikation im Rahmen der Vertragserfüllung 
  • Prüfung von Anfragen des Kunden 
  • nformieren im Zusammenhang mit den erbrachten Dienstleistungen in Form einer E-Mail wie auch SMS
  • Unerlässlich für die Vertragserfüllung 

Während der Vertragslaufzeit und weitere 3 Jahre

E-Mail des Kunden 

  • Sammeln von E-Mail-Adressen zwecks des Sendens von Newslettern 
  • Einwilligung des Kunden

5 Jahre, bzw. bis zum Widerruf der Einwilligung

IP-Adressen, Unsere Cookies
(anonyme Daten)

  • Zugang der Benutzer zum Kundenbereich
  • Funktionalität des Webs - Bestellung, Suche, Warenkorb usw.
  • Sicherheit und Prüfbarkeit
  • Unerlässlich für die Vertragserfüllung (inkl. vorvertraglicher Verhandlungen)
  • Berechtigtes Interesse

Während der Vertragslaufzeit und weitere 3 Jahre

Cookies des Werbenetzwerks und statistische
(Anonyme Daten für: Google Analytics, Google Adwords, Sklik, Facebook)

  • Erarbeitung von Statistiken der Besucherzahlen der Website 
  • PPC-Werbung 
  • Berechtigtes Interesse

26 Monate 

Betriebsprotokolle
(IP-Adressen, Webanfragen, Browserdaten)

  • Sicherstellung der betrieblichen Stabilität und Kontinuität des Erbringens der Dienstleistungen 
  • Gewährleistung der Sicherheit der Dienstleistungen
  • Unerlässlich für die Vertragserfüllung 
  • Gesetzliche Pflicht 
  • Berechtigtes Interesse

6 Monate

Datenempfänger

Wir haben strenge Regeln eingeführt, die festlegen, welcher Mitarbeiter oder welche Abteilung Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben kann und welche personenbezogenen Daten er/sie verarbeiten kann. Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir grundsätzlich keinen dritten Parteien, mit Ausnahme von Fällen, wo wir Ihre Einwilligung haben, wenn dies für das Erbringen von Dienstleistungen unerlässlich ist (Registrierung von Domänen, Registrierung von Zertifikaten u. ä.), uns dies eine Rechtsvorschrift oder unser berechtigtes Interesse auferlegt oder uns dazu berechtigt (zum Beispiel im Fall von Lieferanten oder im Fall von Anfragen von Behörden, die in einem Strafverfahren tätig sind, Verarbeitung und Auswertung des Betriebs u. ä.).

Im Rahmen der Verarbeitung von Daten über die Besucherzahler der Website und der Auswertung unserer Unternehmenstätigkeit nutzen wir sog. Cookie-Dateien und Systeme folgender dritter Parteien für die Verarbeitung gesammelter Daten. Ihre Daten sind dabei anonym und die Übermittlung betrifft lediglich Daten, die durch Messcodes der gegebenen Systeme ermittelt wurden. Einige Anbieter können dabei in Drittländern ansässig sein.

  • Statistische und Analysesysteme (Google Analytics)
  • Werbesysteme (Google Adwords, Sklik, Facebook)

Verarbeitungsdauer

Laut geltender Gesetzgebung (z. B. Gesetz Nr. 499/2004 Slg., Gesetz über das Archivwesen und den Aktendienst, MwSt.-Gesetz Nr. 235/2004 Slg., Buchhaltungsgesetz Nr. 563/1991 Slg. und weitere) sind wir verpflichtet, Dokumente in den festgelegten Fristen und entsprechend den Grundsätzen für die Aufbewahrung von Daten aufzubewahren. Nach Ablauf der festgelegten Zeiten werden Ihre personenbezogenen Daten irreversibel gelöscht und vernichtet.

Jegliche personenbezogenen Daten, die wir ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden wir lediglich bis zum Zeitpunkt der Zustellung des schriftlichen Widerrufs Ihrer Einwilligung, bzw. der Nutzung eines automatisierten Tools auf unserer Webseite (z. B. Abmelden des Newsletters) verarbeiten.

Wollen oder können Sie uns Ihre Daten nicht bereitstellen?

Sie können es ablehnen, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, die wir von Ihnen verlangen. Wenn es sich aber um solche Daten handelt, deren Bereitstellung Ihrerseits für das Erbringen unserer Dienstleistungen unerlässlich ist, können wir Ihnen eine damit zusammenhängende Dienstleistung nicht erbringen.

Betriebsprotokolle

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnen unsere Server (ebenso wie die meisten Webseiten) automatisch die Anfragen an unsere Webseiten. Diese Serverprotokolle enthalten gewöhnlich Informationen zu Ihrer Webanfrage, zur IP-Adresse, Browserdaten, zur Sprache des Browsers sowie zum Datum und zur Uhrzeit der Anfrage. Ferner können sie auch eine oder mehrere Cookie-Dateien enthalten, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Zugriff auf diese Informationen haben lediglich die Administratoren und sie Daten werden niemals zur direkten Identifizierung genutzt (dienen zum Aufdecken technischer Probleme).


Ihre Rechte 

Recht auf Auskunft zu den Daten, die wir über Sie verarbeiten 

Sie haben das Recht auf Auskunft zu den Daten und weitere damit zusammenhängende Informationen. Die Rechte Dritter dürfen dadurch jedoch nicht berührt werden. Ihre Daten übermitteln wir Ihnen grundsätzlich in einer elektronischen Form von Auszügen nach einer nachweislichen Prüfung Ihrer Identität zur Aufrechterhaltung des Schutzes sonstiger Datensubjekte.

Recht auf Berichtigung 

Falls Ihre Daten falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, haben Sie das Recht, dass wir unvollständige Daten auch ergänzen.

Recht auf Löschung (Vergessenwerden)

Sie haben das Recht auf Löschung personenbezogener Daten, sofern unsere Verarbeitung unberechtigt ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung 

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DSGVO zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (lediglich bei einer automatisierten Verarbeitung)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht, die Einwilligung zu widerrufen 

In Fällen, wo wir zur Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung verlangen, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten für die Zeit, wo diese Einwilligung durch Sie gültig erteilt war, noch auf die Verarbeitung Ihrer Daten aus anderen Rechtsgründen, sofern diese zur Anwendung kommen (z. B. Einhaltung rechtlicher Pflichten oder für die Zwecke unserer berechtigten Interessen).

Möchten Sie das Marketing einschränken?

Wenn Sie uns eine Einwilligung für Marketing erteilt haben oder Sie aus einem anderen berechtigten Titel von uns kommerzielle Angebote erhalten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen oder sich vom Senden von Angeboten auf folgende Arten und Weisen abmelden: 

  • direkt in unseren geschäftlichen Mitteilungen ist die Möglichkeit integriert, ihr Zusenden zu stornieren; 
  • Sie können uns schreiben, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen. 

Wir erlauben uns, darauf hinzuweisen, dass sofern Sie das Marketing einschränken, wir Sie weiterhin wegen der Realisierung von Bestellungen kontaktieren können. Wir können also Ihren Kontakt weiterhin zwecks des Sendens von Informationen im Zusammenhang mit realisierten Bestellungen und für andere Zwecke als das Marketing nutzen. 

Die Besucher unserer Webseiten können ihre Einwilligung in die Verarbeitung von Cookies mithilfe des auf den Internetseiten angeführten Vorgehens widerrufen. 


Ihr Schutz

Wenn Sie meinen, dass jegliche personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, falsch oder unvollständig sind, oder wenn Sie jegliches Ihrer Rechte geltend machen möchten, dann wenden Sie sich an uns. 

Wenn Sie meinen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht angemessen gemäß Gesetz behandelt wurden, können Sie die Datenschutzbehörde kontaktieren und Beschwerde einreichen.

Den Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten beaufsichtigt:

Datenschutzbehörde
Anschrift: Pplk. Sochora 27, 170 00 Praha 7, Tschechische Republik
Tel.: 234 665 111 Web: https://www.uoou.cz/


COOKIES

WAS SIND „COOKIES“ 

„Cookies“ sind kleine Datendateien, die als einzigartige Identifikatoren bei der Kommunikation von Anwendungen mit Ihrem Webbrowser verwendet werden. Eine Cookie-Datei enthält anonyme Informationen. Cookies verwenden die allermeisten Webseiten für ihre Tätigkeit. 
Cookie-Dateien können durch die Webseiten eingestellt sein, die Sie besuchen („unsere Cookies“), oder sie können durch eine Firma eingestellt sein, die nicht der Eigentümer der Webseiten ist, die Sie sich ansehen („Cookies eines Drittanbieters“). Zum Beispiel können sie durch andere Webseiten, die auf der Seite, die Sie sich ansehen, einen Inhalt starten, oder durch ein unabhängiges Analyseunternehmen eingestellt sein. Die Webseiten können Werbenetzwerke Dritter zum Bereitstellen gezielter Werbung verwenden. Diese Cookies können die Möglichkeit haben, Ihr Browsen auf verschiedenen Seiten zu verfolgen. 

WIE VERWENDEN WIR COOKIES 

Cookie-Dateien verwenden wir zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrungen mit der Website so, dass wir den Webseiten ermöglichen, Ihren Browser entweder für die Dauer Ihres Besuchs (unter Verwendung von Session-Cookies) oder für wiederholte Besuche (unter Verwendung von permanenten Cookies) zu identifizieren. 
Dies ermöglicht, Funktionen zu nutzen wie z. B. das Anzeigen des Warenkorbs, des Browserverlaufs, das Ausblenden einer geschäftlichen Mitteilung, das Anmelden u. ä. 
Unsere Webseiten verwenden ebenfalls Cookies für nutzungsbasierte Werbung, was uns ermöglicht, Werbung anzupassen und sicherzustellen, dass sie für Sie relevant sein wird, und zwar auf der Grundlage der Bereiche, die Sie sich auf unserer Webseite ansehen, sowie der geografischen Lage Ihrer IP-Adresse. Diese Cookies sind mit unserer Einwilligung in den Werbenetzwerken Dritter platziert. 

WOZU VERWENDEN WIR COOKIES 

Auf unserer Website verwenden wir diese Cookies: 

  • Technische – des Erstanbieters, kurzfristige. Sie stellen die grundlegende technische Funktionstüchtigkeit der Website, d. h. das Anmelden, das Abspeichern der Einstellungen, die Nutzung von Diensten u. ä. sicher. 
  • Statistische und diagnostische (z. B. Google Analytics) – des Erstanbieters, langfristige. Sie werden zum Erstellen anonymer Statistiken über die Nutzung der Website verwendet.
  • Werbecookies des Erst- wie auch eines Drittanbieters. Sie werden für nutzungsbasierte Werbung entsprechend den Interessen verwendet. Wenn schon Werbung angezeigt werden muss (als Haupteinnahmequelle für die Website und die Erstellung ihres Inhalts), dann sollen dem Nutzer / Leser wenigstens Angebote angezeigt werden, die ihn wirklich interessieren können. 

WIE LASSEN SIE COOKIES ZU 

Um statistische und diagnostische Cookies verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Die Verwendung von Werbecookies und Cookies von Drittanbietern wird also erst ermöglicht, wenn Sie in deren Verwendung einwilligen. Dies tun Sie mithilfe der Cookie-Liste im unteren Teil des Browsers oder per Einstellung Ihres Browsers. Technische Cookies erfordern nicht Ihre Einwilligungen, diese können aber mithilfe der Browsereinstellungen deaktiviert werden, die Website wird allerdings ohne technische Cookies nicht richtig funktionieren. 

WIR NUTZEN GOOGLE ANALYTICS 

Diese Seite nutzt den Dienst Google Analytics, der von der Firma Google, Inc. (nachfolgend nur „Google" genannt) bereitgestellt wird. Der Dienst Google Analytics verwendet Cookie-Dateien. Die Informationen über die Nutzung der Seite samt des Inhalts der Cookie-Datei wird der Firma Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert. Google wird diese Informationen für Zwecke der Auswertung der Nutzung der Website und der Erstellung von Berichten über deren Aktivität für uns als Betreiber und für das Erbringen weiterer Dienstleistungen bezüglich der Tätigkeiten auf der Seite und der Nutzung des Internets generell nutzen. Google kann diese Informationen auch Dritten bereitstellen, wenn dies per Gesetz verlangt wird oder wenn solche Dritten diese Informationen für Google verarbeiten. 

Der Dienst Google Analytics ist um damit zusammenhängende, von Google bereitgestellte Werbefunktionen erweitert, und zwar: 

  • Übersichten der Anzeigen im Google-Werbenetzwerk, 
  • Remarketing (Anzeigen von Werbung im Content-Netzwerk auf der Grundlage angesehener Produkte), 
  • erweiterte demografische Übersichten (Reporting anonymer demografischer Daten). Mehr Informationen zur Verarbeitung und Nutzung von Daten finden Sie in den Vertragsbedingungen der Firma Google. 

WIR VERWENDEN COOKIES VON WERBEPARTNERN  
GOOGLE 

Dank der Datei cookieDoubleClick können die Firma Google und deren Partner Nutzern Werbung auf der Grundlage ihrer Besuche auf unseren Seiten und weiteren Internetseiten anzeigen. Sie können die Verwendung der Datei cookieDoubleClick für nutzungsbasierte Werbung mittels der Verwaltung der Werbeanzeigen-Einstellungen ausschalten. 

Beim Anzeigen von Werbung aus dem Google-Netzwerk können auch Cookie-Dateien weiterer Lieferanten oder Werbenetzwerke von Drittanbietern verwendet werden. Sie können die Websites dieser Drittanbieter besuchen und auf diesen die Verwendung der Cookie-Dateien für nutzungsbasierte Werbung ausschalten (sofern der Lieferant oder das Werbenetzwerk diese Möglichkeit anbietet). 

FACEBOOK

Facebook hält die Selbstregulierung für nutzungsbasierte Online-Werbung (Self-RegulatoryPrinciples for Online BehavioralAdvertising) ein und beteiligt sich an Programmen, die die Möglichkeit bieten, diese Arten von Werbung auszuschalten. Ihr Nichteinverständnis mit der Verwendung von Cookies können Sie für alle beteiligten Firmen über diese Websites äußern: 

SEZNAM.CZ

Die Firma Seznam.cz nutzt Cookies für nutzungsbasierte Werbung. Diese besteht im Anzeigen von Werbung auf den Internetseiten in Abhängigkeit vom Verhalten der Nutzer im Internet (den Themen der von ihnen besuchten Seiten), damit lediglich solche Werbung angezeigt wird, die einen konkreten Nutzer wirklich interessieren könnte. Nutzungsbasierte Werbung arbeitet mit Informationen, die in den Cookies von Webbrowsern gespeichert sind. Die in diesen Dateien gespeicherten Daten werden später in mehrere charakteristische Gruppen (zum Beispiel Auto & Motorrad, Frauen-Websites usw.) unterteilt. Es sollte also nicht passieren, dass einem Fußballfan, der regelmäßig die Spielergebnisse verfolgt, Werbung für Ballettkurse angezeigt wird. 

Nach oben